Wir lieben den Genuss

Connaisseur & Gourmet - Wein, Traumreise & Genuss

Austern und Champagner

(c) Kasper Fogh

Willkommen bei Connaisseur & Gourmet

Fischgericht

(c) Michael Ritter

Herzlich willkommen bei Connaisseur & Gourmet, dem Blog zu Wein-, Reise- und Genussthemen. Wir informieren unsere Leser darin auf mehreren hundert Seiten über unsere Reisen in die Welt des Genuss, über erstklassigen Wein, lohnende Restaurants und einzigartige Hotels - mit lohenden Rezepten zum Nachkochen

Unsere Themen

Essen Neues rund um die Welt aus der Gastronomie

Trinken Neues aus der weiten Welt der Getränke - von Wasser, Wein, Bier und Spirituosen

Gesundheit Gesundheit und Wellness werden immer wichtiger. Wir geben Ihnen Tipps für jeden Geldbeutel.

Kultur Theaterabende, Ausstellungen und Musikevents - Kulturtipps unserer Redaktion

Reisen Unsere Empfehlungen zu Reisen in Genussregionen rund um die Welt

Archiv Archiv

Aktuelles

Dienstag, 26. Mai 2020
Prickelndes Web-Tasting mit attraktivem Probierpaket

In schwierigen Zeiten möchte man am liebsten zusammen anstoßen, seine Zeit mit guten Freunden verbringen und dabei gemeinsam genussvollen Spaß haben. Der Rheingauer Spezialist Henkell Freixenet macht dies ab sofort auch in schwierigen Zeiten möglich und bietet – da ein öffentliches Gläserklirren erst einmal warten muss - ein Online-Tasting mit passendem Probierpaket im Henkell Freixenet Online-Shop an (einfach auf den Link in der Überschrift klicken).

Dabei führt die Leiterin der Sektmanufaktur in Wiesbaden, die Oenologin Kira Schnürer zusammen mit einer Kollegin durch ein virtuelles Tasting in kleiner Runde und bringt dem Sektfreund unterhaltsam die Welt der verschiedenen Schaumweine nahe – für digitales Anstoßen gemeinsam mit Freunden.

Von Tipps für die richtige Verkostungsreihenfolge über Kniffe, wie man selbst einfach Duftproben zu Hause herstellen kann, um den Geruchssinn zu trainieren, bis hin zum eigentlichen Tasting mit Informationen rund um die Schaumweine selbst – die Probe für Zuhause führt mit Unterstützung verschiedener Videos step-by-step durch einen prickelnden Abend. Dabei bleiben für Sektgenießer keine Wünsche offen: Im Probierpaket liegen eine Flasche Freixenet Elyssia Gran Cuvée D.O. Cava, eine Flasche Fürst von Metternich Riesling Sekt Extra Trocken und eine Flasche Menger-Krug Rosé Sekt Brut zusammen mit einem Aromarad bereit, dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besonders praktisch: Man braucht nicht alles auszutrinken. Bleibt noch etwas Sekt oder Cava übrig, lassen sich die Flaschen mit drei mitgelieferten Flaschenverschlüssen problemlos verschließen, um das Prickeln noch ein wenig länger zu bewahren.

Die Auswahl der Schaumweine kann sich sehen lassen: Den Anfang macht der Freixenet Elyssia Gran Cuvée D.O. Cava, der bis zu 18 Monate in der Flasche gereift ist und einen eleganten Start hinlegt. Es folgt ein guter Bekannter: der Fürst von Metternich Riesling Sekt Extra Trocken, der zu 100 % aus den heimischen Riesling Trauben gewonnen wird und immer fruchtig und frisch schmeckt. Den Abschluss macht der Menger-Krug Rosé Sekt Brut, der – wie die beiden anderen – in Traditioneller Flaschengärung hergestellt wird. Das saftige Rosé ist sinnlich und komplex!

Man kann das prickelnde Produktpaket im Henkell Freixenet Onlineshop für 35,97 Euro bestellen. Wer sich weiter durch die Schaumweinwelt von Henkell Freixenet probieren möchten, wird sicherlich nicht enttäuscht – weitere Online-Tasting-Formate sind bereits in Planung.

Dienstag, 26. Mai 2020
Einfach gutes Brot - ohne künstliche Zusatzstoffe

Gerade in Zeiten der Corona-Krise sind gute und gesunde Grundnahrungsmittel gefragter denn je. Geradezu explodiert ist die Nachfrage nach Mehl, was darauf schließen lässt, dass viele Bürger ihr Brot selbst backen. Vielleicht haben Sie es ja auch schon probiert. Und – hat‘s geklappt oder ging es gehörig daneben? Wenn Sie es professioneller angehen wollen, können wir Ihnen das Buch vom Brotdoc empfehlen. Doc steht für Arzt, denn der Mitvierziger Dr. Björn Hollensteiner aus dem Münsterland ist dort als Hausarzt tätig. Vor knapp zehn Jahren hat er einen Blog zum Thema Brot begonnen – den Brotdoc!

Hollensteiner hatte sich über die geschmacksarmen Stangenbrote des örtlichen Bäckers geärgert, die dieser vollmundig als „Baguette“ anpries. Mit französischen Baguettes hatten sie aber wenig mehr als den Namen gemein, denn statt saftig und aromatisch-fruchtig mit großporiger Krume gab es Weißbrot in anderem Gewand. Auch Hollensteiner musste Lehrgeld zahlen, als er sich selbst einmal ausprobierte. Gelernt hat er viel aus den Rezepten anderer Hobbybäcker, von denen er den ein oder anderen Tipp übernahm und verfeinerte.

Wer sich nicht so tief in die Materie einarbeiten möchte, aber dennoch gutes und gesundes Brot essen möchte, ohne dass dies innerhalb kurzer Zeit verschimmelt oder hart wird, kann seit Neuestem auf die Erzeugnisse der Gelsenkirchener Start-Up Unternehmens B.just bread zurückgreifen, die schon vor dem Ausbruch der Pandemie einen steilen Anstieg in der Nachfrage für ihr gesundes aber haltbares Brot verzeichnen konnten.

Manch einer wundert sich, denn meist liest sich die Zutatenliste für viele der haltbareren Brote, die man beim Discounter oder im Supermarkt-Regal kaufen kann, wie ein Chemiecocktail. Bis zu 200 Zusatzstoffe dürfen beigemischt werde: Quellmehle, Quellstärken, Hydrokolloid, Emulgatoren, Weizenkleber, Malzmehle, Zuckerstoffe, Phosphate, Enzyme, Ascorbin und weitere Säurungsmittel, Milch- und Molkepulver und viele mehr. Beileibe nicht alle sind ungesund und der englische Name „bread improvers“ deutet darauf hin, dass sie das Produkt eigentlich verbessern sollen. Bäcker, die auf solche Backtriebmittel verzichten, sind heutzutage selten geworden, doch es gibt sie noch, die Traditionalisten, die nur mit den grundlegenden Naturprodukten Wasser, Mehl, Sauerteig und Hefe arbeiten.

Dazu Gelsenkirchener Unternehmens B. just bread, deren Öfen inzwischen auf Hochtouren laufen. In den ersten Monaten des Jahrs konnte das Start-up, das völlig auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet, ein Umsatz-Zuwachs von 120% zum Vorjahr melden. Grund genug, die Kapazitäten zu erhöhen, neue Mitarbeiter einzustellen und Zusatzschichten zu fahren. Gar nicht so einfach bei dem massiven Mangel an Fachkräften im Handwerk. Die Bäckerei hat sich die Aufrechterhaltung der Produktion zur Grundversorgung der Bevölkerung auf die Fahnen geschrieben und möchte den Kunden nicht nur ein reines Nahrungsmittel, sondern auch das gute Gefühl von Vertrauen liefern. In Zeiten wie diesen haben Rituale, wie das gemeinsame Abendbrot mit der Familie, einen hohen Stellenwert. Gelingen soll dies durch die langjährigen, partnerschaftlichen Lieferantenbeziehungen, die auch die Mehrproduktion ermöglichen. „Auch in der Krise werden wir alles daransetzen, um weiterhin – und noch intensiver als vorher - das zu tun, was wir am besten können: gutes Brot backen.“, so Björn Hautmann, Geschäftsführer bei B. just bread.

Die Idee stammt aus New York, von wo ein amerikanischer Kollege bei B. just bread-Gründer Thomas Gill und seiner Frau Susanne vorbeikam. Gebacken haben beide schon zuvor, doch ahnten sie nicht, dass deutsches Brot im hippen, trendigen New York unglaublich angesagt ist und als das beste Brot der Welt gilt. Der Amerikaner wollte den Rat des deutschen Kollegen, wie er in seiner Heimatstadt New York endlich ein modernes, aber gesundes, deutsches Brot auf den Markt bringen kann. Wenn es die Amis mögen, warum sollte so ein ehrliches Brot ohne Zusatzstoffe nicht auch in deutschen Supermarktregalen gut ankommen? Pur und ohne die beigefügten Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker der anderen abgepackten Standardbrote?

Mittlerweile können Kunden zwischen sechs verschiedenen Brotsorten wählen: Dinkel, Eiweiß, Super, Chia, Vitamin und Müsli – so heißen die sechs leckeren Sorten, bei denen Backtradition auf modernen Lifestyle trifft. Brot in zeitgemäßem Gewand mit ehrlichen Inhaltsstoffen für den Frühstücks- und Abendbrottisch. Die Breadies verzichten auf künstliche Zusatzstoffe und Zusätze, sind vegan, laktosefrei und vor allem richtig lecker. In Deutschland gibt es B. just bread deutschlandweit zum Preis von je 1,99 Euro pro 400 Gramm-Packung bei Kaufland, tegut und bei EDEKA im Foodstarter-Regal. Die gesamte Produktion ist fair und nachhaltig, Produktionsreste werden wiederverwertet und Retouren mit TooGoodToGo vertrieben, damit so wenig Lebensmittel wie möglich verschwendet werden.

Dienstag, 26. Mai 2020
Da grunzt das Wildschwein voll Vergnügen

Auch deutsche Brennmeister haben in den vergangenen Jahren bewiesen, dass sie weit mehr brennen können als Korn und Obstler. Gut so, denn für Jahrzehnte schienen wir uns damit abgefunden zu haben, dass man erstklassigen Whisk(e)y nur in Schottland, Irland oder den Grain Belt der USA, Vodka nur in Polen und Russland und Gin nur in England bekommen kann. Doch diesen Irrglauben haben erfahrene deutsche Brenner inzwischen weitgehend ausräumen können. Am bayrischen Schliersee produziert die junge Slyrs Destillerie einen Malt Whisky, der sich bei internationalen Wettbewerben behaupten konnte und landauf landab kann man junge Unternehmen beobachten, die ebenfalls den Mut mitbringen, neue Erzeugnisse auf den Markt zu bringen, die uns auch bei Krisen wie Corona und dem Brexit nicht unversorgt lassen.

Auch der Schwarzwald, schon lange ein Hotspot für Genuss, hat sich mit der BOAR Distillery ein Unternehmen mit einer langen Tradition neuer Themen angenommen und mit ihrem BOAR Gin den Siegeszug um die Welt angetreten. Der Gin kommt auch international gut an, gerade verlieh man ihm beim World Spirits Award in Österreich Doppel-Gold als besten Gin.
Der Gin, der bei den eingesetzten Botanicals auf authentische Zutaten aus seiner Heimat setzt, wie den Schwarzwälder Burgundertrüffeln, wurde sogar „Spirit of the Year 2020“ und Gewinner der Gin Trophy Goldmedaille.

„Das ist wirklich ein großes Ding für uns“, bei einem Wettbewerb alles zu gewinnen, freuen sich die drei Brenner aus der kleinen Kurgemeinde Bad Peterstal im Mittleren Schwarzwald. Insgesamt hatten 107 Destillerien aus 25 Nationen fast 500 Spirituosen zur Verkostung angestellt, die dann von einer internationalen Jury blind verkostet und bewertet wurden. Inzwischen konnte die Traditionsbrennerei rund 50 renommierte Auszeichnungen in den letzten vier Jahren rund um den Globus sammeln. Die Macher sind sich sicher: „Die Welt schaut auf diese Prämierungsereignisse.“ Nicht nur bei den Spitzenhotels der Region, sondern auch international konnte sich der BOAR Gin so einen Platz in den Regalen der Hotelbars in ganz Europa erkämpfen. „Die Gastronomie setzt auf unsere Qualität“, freut sich das Brenner-Trio aus dem Schwarzwald.

Schon 2019 errang „eines der kleinsten Weltunternehmen der Welt“, wie man sich nicht unbescheiden nennt, Großes Gold beim Internationalen Spirituosen Wettbewerb. Die Auszeichnung zum „Gin des Jahres“ war ein wichtiger Punkt. Auch die deutsche DLG lobt den Gin aus dem Schwarzwald. „Wir zelebrieren höchste Qualität, die man in Gin abbilden kann. Es ist schön, dass sich dies im Erfolg bei den Wettbewerben auszahlt.“

Fast zwei Jahre hat das Trio getüftelt, um den Gin zu entwickeln. Klassisch wurde er mit Wacholderbeeren, Lavendel und Thymian gebrannt. Den Durchbruch brachte die Veredelung durch die Integration des seltenen Schwarzwälder Burgundertrüffel, der dem Gin die abschließende Harmonie verleiht und ihm die Bitterstoffe und Schärfe nimmt und ihn im Zusammenspiel mit dem mineralstoffreichen Tiefenquellwasser zu einem echten Erlebnis für die Sinne werden lässt – elegant, natürlich und in seiner Identität unverwechselbar. So wurde er zum Genussbotschafter der einzigartigen Schwarzwaldregion im Süden Deutschlands.


Ältere Beiträge

Anmelden

Amerikanische Kochschüler bei der Arbeit

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge allgemein & rund ums Essen

allgemein

Vapiano mit neuer Speisekarte und Bestellsystem Mit einer aktualisierten Speisenkarte mit 18 neuen Gerichten und einem für den Kunden bequemeren und vor allem schnelleren Bestellsystem will die Kölner Systemgastronomie-Kette Vapiano das Unterneh...

Weine im hohen Norden Polens Noch vor wenigen Jahren hätten die meisten Weinfreunde es wohl noch für einen schlechten Witz gehalten, doch inzwischen lieben und kennen die Polen nicht nur guten Wein, wie ich bei zahlreichen Ver...

Zucker-Alternative Panela Bei uns wird in Europa und in Teilen der USA wird Zucker traditionell aus Zuckerrüben gewonnen, doch weltweit dominiert mit rund 70 Prozent der weltweiten Zuckerproduktion der tropische Anbau von Z...

Besuch auf der Enologica in Bologna Auf der Piazza Maggiore im Herzen Bolognas stehen schwerbewaffnete Carabinieri mit wachen Augen. Sie haben nicht die Weinliebhaber im Auge, die im 1245 errichteten Palazzo Re Enzo die Weine der reg...

ZS-Verlag trennt sich von Gault&Millau ZS Verlag trennt sich von Gault&Millau und bändelt mit Gusto an - Michelin kauft sich mit 40 Prozent bei Robert Parkers Wine Advocat ein Bei Gault&Millau hat sich in den letzten Jahren einiges geä...

alphabetisch

Amirfallah, Mit einer Prise Orient Schon als ich vor Jahrzehnten in Göttingen studierte, gehörte das Restaurant Gauß am Theater zu den führenden Adressen der Universitätsstadt, wenn man gut essen wollte. Studentischer und alternativ...

Anand, Anjums indische Küche Sie lieben authentische indische Küche und möchten sie gerne einfach und schnell nachkochen? Dann haben wir mit dem neuen Kochbuch der bekannten britischen Kochbuchautorin und Fernsehköchin Anjum A...

Ansari, Die georgische Tafel Was für ein schöner Anlass ist das Gastland Georgien für den Wiener Mandelbaum Verlag sein vor zehn Jahren erstmals erschienenes Kochbuch neu auf den Markt zu bringen. Hier finden sich aufwändige n...

Antoniewicz, Umami Mit ziemlicher Sicherheit käme ein Großteil der Deutschen ins Schwimmen, wenn man bei ihnen nachfragen würde, was sie sich unter dem Begriff "Umami" vorstellen. Im Gegensatz zu den anderen Geschmac...

Artsztein, Arielles Macarons Macarons sind rund um den Erdball beliebt und auch in Berlin sind Macarons kein Geheimtipp mehr. Auch die Macarons aus Arielles stylisher Charlottenburger Manufaktur sind schon längst in aller Mund...

Aktuelle Weinempfehlungen

Casa da Ínsua

Schauen Sie in unserer laufend aktualisierten Rubrik "Trinken" in die aktuellen Weinempfehlungen hinein. Oft finden Sie dort nicht nur Informationen über interessante Weine, sondern auch Tipps für die nächste Weinreise. weiter...

Werbung

Weinberg

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Trinken & Kultur

Trinken

Besuch auf der Enologica in Bologna Auf der Piazza Maggiore im Herzen Bolognas stehen schwerbewaffnete Carabinieri mit wachen Augen. Sie haben nicht die Weinliebhaber im Auge, die im 1245 errichteten Palazzo Re Enzo die Weine der reg...

Neuer Frescobaldi Spitzen-Chianti Classcio Lamberto Frescobaldi ist sichtlich stolz auf sein neues Weingut im Herzen des Chianti Classico. Der Präsident des toskanischen Weinimperiums vor den Toren von Florenz hat zwar schon mehrere Weingüt...

Es muss nicht immer Alkohol sein Wissenschaftler aus den Weinbauregionen der Welt betonen immer wieder gerne, dass Wein der Gesundheit guttut natürlich nur, wenn er in Maßen und nicht in Massen konsumiert wird. Das gilt selbstve...

Frescobaldis neues Chianti Classico Die Marchesi Frescobaldi zählen zu den bekanntesten und angesehensten Weindynastien Italiens. Mitte November stellte jetzt in München Marchese Lamberto Frescobaldi als Chef des Unternehmens zwei ne...

Hofmann, Whisky/Whiskey Schottland/Irland Der Schweizer at-Verlag hat das Whisky-Buch schlechthin auf den Markt gebracht. Peter Hofmann, ein ausgewiesene Fachmann und Whisky-Kenner stellt in dem umfassenden Nachschlagewerk und Reisehandbuc...

Kultur

Besuch im neuen Bauhaus-Museum Dessau Anfangs dachte ich, wir fahren in einen Stadtteil von Dessau, nach Roßlau, doch unser Führer belehrte mich eines Besseren. Seit 2007 sei Dessau-Roßlau der neue Name der Stadt, nachdem man Dessau im...

Das Goldene Zeitalter in Abu Dhabi Im sogenannten "Goldenen Zeitalter" gelang es der Republik der Vereinigten Niederlande sich zur führenden Handelsmacht in der Welt aufzuschwingen. Die spanische Armada war durch die Engländer zerst...

Cole Porter, Magdalena Kozena Man sollte sich öfter mal was Neues gönnen. Das hat sich offenbar auch Magdalena Kozená gesagt, die auf ihrer neuen CD Cole Porter jazzt. Alles begann in Brünn, wo Magdalena Kozená 1973 zur Welt ka...

Elly Ney, Mondscheinonate Die vor 50 Jahren verstorbene Pianistin Elly Ney ist ein Mythos, eine Legende. Die einen verehrten sie als "Hohepriesterin Beethovens", für die anderen war sie "Hitlers Pianistin". Mit Zeitzeugen, ...

Mozart, Così fan tutte, Oper Paris Im Jahr 2017 zeigte die Pariser Nationaloper eine einmalige Produktion der Cos fan tutte, deren Inszenierung man der belgischen Choreographin Anne Teresa De Keersmaeker anvertraut hatte. Diese hat...

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17   »

Alter Gutedel

(c) Nilgün Burgucu

Aktuelle Beiträge Deutschland & Wellness

Gesundheit & Wellness

Tautz/Steen, Die Honigfabrik Die Autoren räumen mit einem weit verbreiteten Vorurteil auf und behaupten: "Fleißig sind die Bienen nicht, aber sie machen glücklich. Garantiert." Wer mit Bienen zu tun hat, schaut auf einzigartig...

Förster, Der kleine Krisenkiller Was kann man tun, wenn es einen hart trifft? Wenn das Schicksal zuschlägt? Wenn einem der Arsch aus Grundeis geht? Wenn einem Konflikte und Probleme über den Kopf wachsen und sich kein Ausweg biete...

La Nature Kosmetika Frisch auf dem Markt kommt jetzt das LaNature Hair + Body Wash. Es reinigt und erfrischt gründlich unter der Dusche und ist auch für die Haarpflege perfekt geeignet. Die Haut trocknet nicht aus un...

Strauß, Die Waldapotheke Markus Strauß ist Wildpflanzen- und Baumexperte, Buchautor, Berater und Hochschuldozent. Nach dem Studium forschte er in Südamerika, Nepal und Indonesien zu agrarökologischen Themen und promovierte...

Bio Spray Regulat® Skin Repair - Reiseapotheke Wenn das Wetter wieder schöner wird und die Sonne für gute Laune sorgt, dann steigt auch die Lust auf Aktivitäten im Freien. Trekking, Mountainbiken, Wandern und Laufen gehören zu den Lieblingsfrei...

Deutschland

Wandern und Genießen im Sauerland Mitten in Deutschland liegt eine oft viel zu wenig beachtete Fereienregion, die Besucher mit ihren Hidden Champions, einer wunderschönen, wanderbaren Landschaft, exzellentem Bier und einer bodenstä...

Auf Kurztrip nach Hamburg Die Hansestadt Hamburg hat sich durch seine Elbphilharmonie, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Speicherstadt und seinen Hafen mit dem reichen Kulturprogramm von Operette, Musical, Konz...

UNESCO Weltkultur und Romanik rund um Naumburg Mehr als 1,5 Millionen Besucher lockt die Straße der Romanik jedes Jahr nach Sachsen-Anhalt. Der von Bischof Thietmar von Merseburg begonnene Merseburger Dom gehört dabei zu den markantesten Bauten...

Weingenuss und Kultur im Burgenland-Kreis Gerade erst ist der beeindruckende Naumburger Dom mit seinen berühmten Stifterfiguren und den Glasfenstern von Neo Rauch in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen worden und lohnt zusamme...

Zu Gast in Wiesbaden und dem Rheingau Der Nassauer Hof im Herzen Wiesbadens ist eine der leider selten gewordenen Hotel-Ikonen. 1979 hatte es der Hotelier Karl Nüser von der Stinnes AG übernommen und über die Jahre zu einem dem unaufdr...

1 2 3 4 5   »

Conegliano

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Europa & Amerika

Europa

Weine im hohen Norden Polens Noch vor wenigen Jahren hätten die meisten Weinfreunde es wohl noch für einen schlechten Witz gehalten, doch inzwischen lieben und kennen die Polen nicht nur guten Wein, wie ich bei zahlreichen Ver...

Glamping in Istrien Google Maps vermutet hier immer noch einen FKK-Campingplatz, aber wenn man die Satellitensicht aufruft, erkennt man an den Kränen und Baugruben die intensiven Bauarbeiten, die mit der jetzigen Eröf...

Blütenpracht rund um den Bodensee Er ist nicht nur der größte See Deutschlands, sondernd auch der tiefste und bei weitem wasserreichste See unseres Landes: der Bodensee. Doch er gehört uns nicht allein, wie eine junge Kollegin von ...

Verkostung von Weinraritäten im Stubaital Im SPA-HOTEL Jagdhof im Stubaital werden vom 23. bis 27. Januar beim 3. Weintasting vinophile Raritäten, darunter edelste, bis zu 2500 Euro teure und bis zu 90 Jahre alte Weine von Weingütern wie M...

Besuch im Schweizer Kanton Fribourg "Hotel Aux Remparts" heißt unser Hotel, das wir auf dem Weg ins Zentrum von Fribourg am Wegesrand finden und macht mit seinem Namen sofort deutlich, wo es liegt: an der Stadtmauer, die in Teilen di...

Amerika

Weinland Chile - Erkundungen am Andenrand Chile Ein Besuch in den Weinregionen zwischen Wüste und Gletschern und zwischen Anden und Pazifik. Unser Autor Michael Ritter hat das Land besucht, Winzer und Hoteliers besucht und die neuen Wein...

Ziegler, Cuba Wahrscheinlich ist es derzeit der umfangreichste, vollständigste und aktuellste Reiseführer zur "Perle der Karibik", der auf dem deutschsprachigen Markt erhältlich ist. Gerade hat der herausgebende...

Braunger, DuMont Direkt San Francisco So weltoffen, fortschrittlich, unangepasst, öko und sexy wie sie vielen Kaliforniern gilt, dürfte ihre Metropole San Francisco, diese Weltstadt aus vielen Dörfern, zwischen Wolkenkratzern im Finanz...

Braunger, DuMont Direkt San Francisco So weltoffen, fortschrittlich, unangepasst, öko und sexy wie sie vielen Kaliforniern gilt, dürfte ihre Metropole San Francisco, diese Weltstadt aus vielen Dörfern, zwischen Wolkenkratzern im Finanz...

Marek, USA für Auto-Fans - Kalifornien Westküste Zwölf Jahre lang war Björn Marek als Motorjournalist tätig, bevor er Pressechef von ABT Sportsline, dem weltweit größten Fahrzeugveredler für Modelle aus dem VW-Konzern, wurde. Neben der berufliche...

1 2 3 4   »

Bussorah Street mit Sultan Moschee

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Asien & Rest der Welt

Asien

Liling - Stadt des Feuerwerks und der Keramik In China wundert man sich nicht, wenn man eine Millionenstadt besucht, von der man zuvor noch nie etwas gehört hat. China ist das einwohnerreichste Land der Welt und hat fast 50 Millionenstädte. In...

Neuenkirchen, Happy Tokio Ähnlich wie Dennis Gastmann ist auch der Journalist Andreas Neuenkirchen mit einer Japanerin verheiratet, die er 2010 in Tokio kennenlernte und mit nach Deutschland nahm. Anders als Gastmann der (n...

Gastmann, Der vorletzte Samurai "Wenn ich nachts an einem Fenster lehnte, im Schimmer des Abenteuers, und von hoch oben hinuntersah in die tiefhängenden Wolken, kam es mir manchmal vor, als würde sich ein Gewitter aus Farben über...

Lawson, Styleguide Tokio Die pulsierende japanische Metropole begeistert Besucher mit ihrem einzigartigen Flair. Sie ist eine Weltstadt der Superlative mit schier unbegrenzten Möglichkeiten. Zwischen mehr als 10 Millionen ...

Wiegand, Israel und Palästina Endlich kommt aus dem renommierten Trescher-Verlag ein lesenswerter aktueller Reiseführer über die Region am Schnittpunkt von Orient und Okzident auf den Markt Israel und Palästina bieten dem Besuc...

Rest der Welt

Bezness - das grausame Geschäft mit der Liebe Bezness - das Wort leitet sich vom englischen Wort Business ab und steht für enttäuschte Urlaubsliebe und verletzte Gefühle. Und für das Geschäft, das man damit machen kann. Wie schön, wenn man jet...

DuMont, Auf alles vorbereitet Kein Reiseführer im klassischen Sinne, aber eine gute Hilfe vor und während der Reise ist der neue Band aus dem DuMont Reisebuchverlag, der praktische Life Hacks für unterwegs enthält. Wer viel unt...

Diebold, Kreuzfahrten Nordmeer und Arktis Schon seit Generationen übt die Eiswelt des hohen Nordens auf die Menschen eine geradezu magische Anziehungskraft aus. Was früher ein Abenteuer war, ist heute auf Kreuzfahrten im Nordmeer leicht au...

National Geographic, Romantische Traumziele Schon das Titelfoto mit dem gedeckten Tisch unter dem sonnengeschützten Pavillon am Ende eines Holzstegs vor azurblauem Meer und einem wolkenlosen Himmel beim Abendrot lädt zum Träumen ein und verh...

National Geographic, Romantische Traumziele Schon das Titelfoto mit dem gedeckten Tisch unter dem sonnengeschützten Pavillon am Ende eines Holzstegs vor azurblauem Meer und einem wolkenlosen Himmel beim Abendrot lädt zum Träumen ein und verh...

1 2   »

Nilsson, The Nordic Cook Book

(c) Phaidon

Aktuelle Buchtipps zu Essen & Trinken

Kochbücher

Del Principe, a mano - Verführerische Pasta Es ist eigentlich keine große Sache. Die Herstellung von Pasta a mano, also mit der Hand, erfordert zwar anfangs ein bisschen Übung, aber wenn man es drauf hat, geht es ganz einfach von der Hand un...

Kindler, Bangkok Original Streetfood Der rührige Freiburger Koch Ben Kindler hat seine Liebe zur thailändischen Küche in einem aussergewöhnlichen Buch zum Ausdruck gebracht. Er liebt es mitten in Bangkoks Gewusel, Geräuschen und Gerüc...

Ricker, Pok Pok - Gelebte Thaiküche Gerade gestern hatte ich ein anderes Thai-Kochbuch vorgestellt, denn ich liebe die thailändische Küche. Als ich einmal als Juror bei einem internationalen Wettbewerb Kochbücher aus aller Herren Län...

Pfannebecker, Das große Dosenkochbuch Inga Pfannebecker ist leidenschaftlich auf der Suche nach gutem Essen und hat dies als freie Food-Journalistin und rührige Kochbuchautorin zum Beruf gemacht. Am liebsten entwickelt die in Amsterdam...

Hiekmann, Koch was draus! Sind Spitzenköche auch mit wenig zufrieden? Manchmal findet man Rezepte, bei denen die Zutatenliste extren zurechtgestutzt ist, damit auch Kochanfänger nicht durchdrehen. Stefanie Hiekmann, die ber...

Weinbücher

Vergleich der aktuellen deutschen Weinführer Wir haben uns die drei wichtigsten deutschen weinführer genau angeschaut, ihre Informationen verglichen und ihre Beurteilung einzelner Weine hinsichtlich der Bewertung kritisch unter die Lupe genommen. Vielleicht können wir Ihnen damit eine Hilfestellung bei der Azswahl Ihres Lieblingsführers geben.

Eichelmann, Wein aus Australien Der ehemalige Unternehmensberater Gerhard Eichelmann hat sich in den vergangenen 20 Jahren einen Namen als Freund deutscher Weine gemacht, deren beste er zusammen mit einem Team von Experten seit d...

Meyer, Endlich Wein verstehen Kürzlich landete ein neues Buch bei uns in der Redaktion. "Endlich Wein verstehen". Klasse, dachte ich, wenn jemand einfach, klar und ungefiltert Wein vorstellt und den Weinfreunden eine Hilfestell...

Vouillamoz, Schweizer Rebsorten Schweizer Weine in Deutschland zu bekommen, ist über die Jahre nicht leichter geworden. Schade, denn wer die Schweiz und ihre Weinregionen besucht, ist oftmals begeistert von den dort vielerorts zu...

Hofmann, Whisky/Whiskey Schottland/Irland Der Schweizer at-Verlag hat das Whisky-Buch schlechthin auf den Markt gebracht. Peter Hofmann, ein ausgewiesene Fachmann und Whisky-Kenner stellt in dem umfassenden Nachschlagewerk und Reisehandbuc...

1 2 3 4 5 6 7 8 9   »

Gästebuch

Facebook

(c) Connaisseur & Gourmet 2020