Wir lieben den Genuss

Connaisseur & Gourmet - Wein, Traumreise & Genuss

Austern und Champagner

(c) Kasper Fogh

Facebook

Willkommen bei Connaisseur & Gourmet

Fischgericht

(c) Michael Ritter

Herzlich willkommen bei Connaisseur & Gourmet, dem Internetportal zu Wein-, Reise- und Genussthemen. Als Genuss-Portal informieren wir unsere Leser über Wein, spannende Restaurants, Reisethemen und Hotels mit mehreren hundert Seiten mit Lifestyle, food & wine, Rezepten und Reisereportagen.

Unsere Themen

Aktuelles

Sonntag, 7. April 2019
Lebensmittelmesse TUTTOFOOD in Mailand

Bereits zum siebten Mal findet in Mailand vom 6. bis 9. Mai 2019 die Fachmesse TUTTOFOOD statt, die Entscheidungsträger aus der Ernährungswirtschaft in die norditalienische Wirtschaftsmetropole ruft. Die internationale Plattform für hochwertige Agrar- und Lebensmittel will dabei Synergien schaffen und vereint The Best of the Best des italienischen Knowhows. Interessenten aus aller Welt bietet sie dabei eine ideale Plattform, um miteinander in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Auch Mailand selbst steht dann ganz im Zeichen der Esskultur. Mit einer Reihe von Events und kulturell-gastronomischen Erfahrungen ist das Thema während der Messe in der ganzen Stadt präsent. Bild (c) Michael Ritter

Freitag, 29. März 2019
Liling - Stadt des Feuerwerks und der Keramik

Feuerwerk hat eine lange Tradition in China. Schon vor über 1.000 Jahren wurde die Pyrotechnik in China erfunden und schon in der Song-Dynastie ab dem 10. Jahrhundert gab es Feuerwerk, bei dem die Knallerei im Vordergrund stand. In Europa kam es mit dem Einsatz von Schwarzpulver erst ab dem 14. Jahrhundert zu einer von Italien ausgehenden eigenständigen Feuerwerkskunst. Das in Hunan liegende Liling ist in China eine der Hochburgen der Feuerwerksproduktion, hat aber auch einen guten Ruf als Ort der Porzellan- und Keramikproduktion. Begleiten Sie Michael Ritter auf seiner Reise ins Herz Chinas, auf der er neben der scharfen Küche Hunans auch die alten Traditionen der Region erkunden konnte.

Montag, 17. Dezember 2018
Frescobaldis neuer Chianti Classico

Die Marchesi Frescobaldi zählen zu den bekanntesten und angesehensten Weindynastien Italiens. Mitte November stellte jetzt in München Marchese Lamberto Frescobaldi als Chef des Unternehmens zwei neue Weine seines neusten Weinguts „Tenuta Perano“ vor. Die Voraussetzungen für exzellente Weine sind gut, denn das neue Weingut liegt unweit bei Gaiole in Chianti im Herzen des hervorragend für die Produktion von Sangiovese geeignet ist, der die Basis des Chianti Classico liefert.

Zusammen mit MW Romana Echensperger präsenierte der Marquis, dessen Familienunternehmen auf eine 700-jährige Weinbaugeschichte zurückblicken kann, das rund 250 Hektar große Weingut, dessen Weinberge optimal nach Süd-West ausgerichtet sind. Schon 2014 hatte Frescobaldi das Weingut gepachtet und als sich im vergangenen Jahr die Gelegenheit zum Kauf bot, schlug er zu, um damit sein Weinangebot weiter abzurunden. Wir konnten die Weine schon einmal verkosten. Bild: (c) Marchesi Frescobaldi

Ältere Beiträge

Anmelden

Amerikanische Kochschüler bei der Arbeit

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge allgemein & rund ums Essen

allgemein

Weingut Schloss Gobelsburg Schloss Gobelsburg ist das älteste der Weingürter im österreichischen Kamstal. 1171 gegründet, zählt es seit jeher zu den führenden Weinbaubetrieben der Region und wird von Hault Maillau mit den be...

Baron de Ley, Rioja 1985 wurde das Weingut Baron de Ley von einer kleinen Gruppe angesehener Rioja-Spezialisten gegründet, die ein Weingut im Stil der Chateau des Medoc errichten wollten, um einen Wein höchtste Qualit...

Northern Territory Hohe Qualitätschafft "Bed & Breakfast Territory Style" wachsenden Zuspruch Auch Farmen im Outback sind dabei Auch im australischen Bundesstaat Northern Territory gibt es die Unterkunftsart "Bed ...

Sizilien - Nero d'Avola Der Rotwein aus der Gegen von Avola hatte schon früh seinen guten Ruf weg, als Nero d'Avola ist die Rebsorte heute DER große Rotwein Siziliens. Nachdem die Insel lange Zeit durch undurchsichtige Mafiageschichten und eine Massenproduktion mit geringer Qualität bekannt war, hat sich das Bild Siziliens in den letzten Jahren massiv gewandelt. Es sind nicht mehr einzelne Leuchttürme wie Regaleali von Tasca di Almerita, Planeta und Duca die Salaparuta, sondern überall auf der Insel setzt ein neues Qualitätssreben ein, das sich bemerkbar macht durch einige der modernsten Keteranlagen Italiens. Dass heute einige der 3 Gläser-Weine des Gambero Rosso dort ihre Heimat haben verwundert nicht bei der kräfigen Sonne, die den Weinen des Südens viel üppige Frucht verschafft.

Crémant d'Alsac "Prickelnde Grüsse aus dem Elsass" gab es dieser Tage vor der Frankfurter Paulskirche. Damit gemeint waren der "Crémant d'Alsace", ein recht eleganter, blassgoldener, feinperliger, spritziger und trockener Sekt. Seine Geschichte und die des Elsässer Weinbaus ist eine Geschichte des Erfolges. Die 170 Kilometer lange Elsässische Weinstrasse, bildet mit Strassburg zusammen die grösste touristische Attraktion der Region. Doch nicht nur während der "Elsässer Woche" lohnt sich der prickelnde Genuss des Crémant d'Alsace.

alphabetisch

Aktuelle Weinempfehlungen

Casa da Ínsua

Schauen Sie in unserer laufend aktualisierten Rubrik "Trinken" in die aktuellen Weinempfehlungen hinein. Oft finden Sie dort nicht nur Informationen über interessante Weine, sondern auch Tipps für die nächste Weinreise. weiter...

Werbung

Weinberg

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Trinken & Kultur

Trinken

Kultur

Alter Gutedel

(c) Nilgün Burgucu

Aktuelle Beiträge Deutschland & Wellness

Gesundheit & Wellness

Deutschland

Conegliano

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Europa & Amerika

Europa

Amerika

Bussorah Street mit Sultan Moschee

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Asien & Rest der Welt

Asien

Rest der Welt

Nilsson, The Nordic Cook Book

(c) Phaidon

Aktuelle Buchtipps zu Essen & Trinken

Kochbücher

Weinbücher

Gästebuch

(c) Connaisseur & Gourmet 2017