Wir lieben den Genuss

Connaisseur & Gourmet - Portal zu Wein & Genuss

Austern und Champagner

(c) Kasper Fogh

Facebook

Willkommen bei Connaisseur & Gourmet

Fischgericht

(c) Michael Ritter

Herzlich willkommen bei Connaisseur & Gourmet, dem Internetportal zu Wein- und Genussthemen. Als Genuss-Portal informieren wir unsere Leser über Wein, spannende Restaurants, Reisethemen und Hotels mit mehreren hundert Seiten mit Lifestyle, food & wine, Rezepten und Reisereportagen.

Unsere Themen

Aktuelles

Dienstag, 21. August 2018
Auf der Strasse der Romanik durch Sachsen-Anhalt

Mehr als 1,5 Millionen Besucher lockt die Straße der Romanik jedes Jahr nach Sachsen-Anhalt. Der von Bischof Thietmar von Merseburg begonnene Merseburger Dom gehört dabei zu den markantesten Bauten der hochmittelalterlich geprägten Kulturlandschaft an Saale und Unstrut.

Begleiten Sie uns auf einer Reise auf der Straße der Romanik von Zeitz und Naumburg im Süden bis hinauf nach Havelberg, Tangermünde und Breuster im Norden an der Elbe.

Dabei besuchen wir neben Kirchen und Klöstern alten Burgen und Schlösser, verkosten die Weine an Saale und Unstrut und probieren einige der sonderbarsten kulinarischen Spezialitäten Sachsen-Anhalts.

Montag, 6. August 2018
Joel Robouchon ist tot

Einer der ganz Großen der französischen Küche ist tot. Im Alter von nur 73 Jahren erlag der für viele jüngere Köche wegbereitende Starkoch Joël Robuchon seinem Krebsleiden. Der "Koch des Jahrhunderts" - ein Titel, der sonst nur der ebenfalls in diesem Jahre verstorbene Paul Bocuse, sowie Frédy Girardet und Eckart Witzigmann erhielten. Der Wegbereiter der "Nouvelle Cuisine" führte eine weltweite Gastronomiegruppe und wir hatten erst vor einigen Zeit über sein erfolgreiches Engagement in Singapur geschrieben.

Kein anderes Gastronomieunternehmen hatte im Lauf der Jahre mehr Michelin-Sterne für seine Restaurants einfahren könnnen. Allein In Tokio tragen fünf Restaurants seinen Namen: ein 3-Sterne-Haus und ein 2-Sterne-Haus.

In seinem via Twitter verbreiteten Kondolenzschreiben würdigt der französische Regierungssprecher Griveaux den Koch als visionären "Chef". In den Metropolen New York, Tokio, Hong Kong und Singapur hat er viel für den Siegeszug der französischen Küche beigetragen. Bild (c) Le Monde de Joel Robouchon

Sonntag, 5. August 2018
Auf Kultur- und Genusstour in Wiesbaden und im Taunus

Ein japanischer Samurai soll im 19. Jahrhundert von dort lebenden Europäern deren Vorliebe für Gegrilltes in seine Küche übernommen haben, indem er Kobe-Rind und Tunfisch kurz marinierte und dann rundum angebriet: das Tataki war geboren. Auch Michael Kammermeier hat es für das Sternerestaurant "Ente" auf seine Karte übernommen, verwendet allerdings Aberdeen Angus, das er in einer Teriyaki-Sauce mit frischen Koriander und Linsenchips serviert. Dazu ein Glas spontanvergorener feinherber Riesling Fass 3 von Peter Lauer, einem spannenden jungen VDP-Winzer von der Saar, der sehr gut zum zarten Rind mit asiatischer Note passt. Einfach lecker! Was wir sonst noch auf einem Ausflug nach Wiesbaden und in den Taunus erlebten, erfahren Sie in unserer Rubrik Reisen durch Deutschland.Bild: Tataki vom Aberdeen Angus, (c) Michael Ritter

Ältere Beiträge

Anmelden

Amerikanische Kochschüler bei der Arbeit

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge allgemein & rund ums Essen

allgemein

Pestana Sintra Golf Resort & Spa Die portugiesische Pestana Group erweitert ihr Portfolio im April 2006 um das modernste Vier-Sterne Resort & Spa in der Region Lissabon. Das Pestana Sintra Golf Resort & Spa liegt in herrlicher Landschaft am Pestana-eigenen Golfplatz Quinta da Beloura, drei Kilometer von der historischen Stadt Sintra und sieben Kilometer von Estoril und Cascais entfernt. Es wird 137 Gästezimmer inklusive 56 Suiten in vier Kategorien, alle mit Balkon und großartiger Aussicht, teilweise Küchenzeile und Internetzugang umfassen. Weiterhin wird es ein Restaurant, zwei Bars, einen Außenpool und einen Spa mit beheiztem Indoorpool, Wassermassage, Jacuzzis, Saunen und verschiedenen Beauty- und Gesundheitsbehandlungen geben.

Die Wurzeln Portugals Der Alentejo (von port. alem tejo, jenseits des Tejo) gilt als die Kornkammer Portugals. Weizenfelder und Olivenhaine prägen die Landschaft, Korkeichen recken ihre Kronen in den sonnigen Himmel. Zahlreiche Dämme und Stauseen sorgen für ausreichend Wasser. Von den weiten Ebenen des Südens bis zu den Granitbergen an der spanischen Grenze im Nordosten reicht das vielfältige Bild der Region. Faszinierende Städte wie das von der UNESCO zum Welterbe erklärte Évora zählen ebenso zu den Reizen des Alentejo wie mittelalterliche Dörfer (z.B. im Naturpark Serra de São Mamede im Osten von Portalegre).

Penfolds Barossa Valley Der heute weltbekannte Betrieb wurde 1844 vom jungen Arzt Dr. Christopher Rawson Penfold bei Adelaide im australischen Barossa Valley gegründet. Er empfahl seinen Patienten Wein als gesundheitsförderndes Mittel. Mit aus Europa eingeführten Rebstöcken pflanzte Dr. Penfold in Magill den ersten Weingarten. Schon 1850 war der Haupterwerb der Familie der Weinverkauf. Im Jahre 1990 wurde Penfolds vom größten australischen Weinmulti Southcorp übernommen. Heute gehören dazu cirka 500 Hektar Weinberge in den Top-Lagen Australiens. Trotz seiner Größe verfügt Penfolds über ein hochklassiges Sortiment, das von hervorragenden Weinen für jeden Tag über sehr anspruchsvolle Spitzenweine bis hin zum bereits längst zur Legende gewordenen Kultwein "Grange" reicht. Viele Auszeichnungen und Ehrungen in verschiedenen Wettbewerben oder von führenden Weinjournalisten verliehen beweisen die über viele Jahre geleistete außergewöhnliche Arbeit von Penfolds.

Rupert & Rothschild Rupert & Rothschild Vignerons ist ein 1997 entstandenes Joint Venture zwischen Antonij Rupert, dem jüngsten Sohn des südafrikanischen Wirtschaftsmagnaten Anton Rupert, und dem Baron Benjamin de Rothschild aus Frankreich. Beide Familien sind seit Generationen tief im Weinbau verwurzelt: Antonij Rupert beispielsweise mit den Weingütern L'Omarins und La Motte (Franschhoek), Baron Benjamin de Rothschild mit dem berühmten Château Clarke in Listrac, sowie Château Peyre-Lebade und Château Malmaison (Bordeaux). Außerdem gibt es eine Partnerschaft mit dem berühmten Château Lafite-Rothschild im Pauillac.

Gewürztraminer mit Geschichte Vierhundert knorrige Rebstöcke mit vierhundert Jahren Geschichte – wo gibt es das schon? Natürlich in der Pfalz, genauer, zwischen den südpfälzischen Winzerdörfern Edesheim und Rhodt.

alphabetisch

Aktuelle Weinempfehlungen

Casa da Ínsua

Schauen Sie in unserer laufend aktualisierten Rubrik "Trinken" in die aktuellen Weinempfehlungen hinein. Oft finden Sie dort nicht nur Informationen über interessante Weine, sondern auch Tipps für die nächste Weinreise. weiter...

Werbung

Weinberg

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Trinken & Kultur

Trinken

Kultur

Alter Gutedel

(c) Nilgün Burgucu

Aktuelle Beiträge Deutschland & Wellness

Gesundheit & Wellness

Deutschland

Conegliano

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Europa & Amerika

Europa

Amerika

Bussorah Street mit Sultan Moschee

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Asien & Rest der Welt

Asien

Rest der Welt

Nilsson, The Nordic Cook Book

(c) Phaidon

Aktuelle Buchtipps zu Essen & Trinken

Kochbücher

Weinbücher

Gästebuch

(c) Connaisseur & Gourmet 2017