Wir lieben den Genuss

Connaisseur & Gourmet - Wein, Traumreise & Genuss

Austern und Champagner

(c) Kasper Fogh

Facebook

Willkommen bei Connaisseur & Gourmet

Fischgericht

(c) Michael Ritter

Herzlich willkommen bei Connaisseur & Gourmet, dem Internetportal zu Wein-, Reise- und Genussthemen. Als Genuss-Portal informieren wir unsere Leser über Wein, spannende Restaurants, Reisethemen und Hotels mit mehreren hundert Seiten mit Lifestyle, food & wine, Rezepten und Reisereportagen.

Unsere Themen

Aktuelles

Sonntag, 7. April 2019
Lebensmittelmesse TUTTOFOOD in Mailand

Bereits zum siebten Mal findet in Mailand vom 6. bis 9. Mai 2019 die Fachmesse TUTTOFOOD statt, die Entscheidungsträger aus der Ernährungswirtschaft in die norditalienische Wirtschaftsmetropole ruft. Die internationale Plattform für hochwertige Agrar- und Lebensmittel will dabei Synergien schaffen und vereint The Best of the Best des italienischen Knowhows. Interessenten aus aller Welt bietet sie dabei eine ideale Plattform, um miteinander in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Auch Mailand selbst steht dann ganz im Zeichen der Esskultur. Mit einer Reihe von Events und kulturell-gastronomischen Erfahrungen ist das Thema während der Messe in der ganzen Stadt präsent. Bild (c) Michael Ritter

Freitag, 29. März 2019
Liling - Stadt des Feuerwerks und der Keramik

Feuerwerk hat eine lange Tradition in China. Schon vor über 1.000 Jahren wurde die Pyrotechnik in China erfunden und schon in der Song-Dynastie ab dem 10. Jahrhundert gab es Feuerwerk, bei dem die Knallerei im Vordergrund stand. In Europa kam es mit dem Einsatz von Schwarzpulver erst ab dem 14. Jahrhundert zu einer von Italien ausgehenden eigenständigen Feuerwerkskunst. Das in Hunan liegende Liling ist in China eine der Hochburgen der Feuerwerksproduktion, hat aber auch einen guten Ruf als Ort der Porzellan- und Keramikproduktion. Begleiten Sie Michael Ritter auf seiner Reise ins Herz Chinas, auf der er neben der scharfen Küche Hunans auch die alten Traditionen der Region erkunden konnte.

Montag, 17. Dezember 2018
Frescobaldis neuer Chianti Classico

Die Marchesi Frescobaldi zählen zu den bekanntesten und angesehensten Weindynastien Italiens. Mitte November stellte jetzt in München Marchese Lamberto Frescobaldi als Chef des Unternehmens zwei neue Weine seines neusten Weinguts „Tenuta Perano“ vor. Die Voraussetzungen für exzellente Weine sind gut, denn das neue Weingut liegt unweit bei Gaiole in Chianti im Herzen des hervorragend für die Produktion von Sangiovese geeignet ist, der die Basis des Chianti Classico liefert.

Zusammen mit MW Romana Echensperger präsenierte der Marquis, dessen Familienunternehmen auf eine 700-jährige Weinbaugeschichte zurückblicken kann, das rund 250 Hektar große Weingut, dessen Weinberge optimal nach Süd-West ausgerichtet sind. Schon 2014 hatte Frescobaldi das Weingut gepachtet und als sich im vergangenen Jahr die Gelegenheit zum Kauf bot, schlug er zu, um damit sein Weinangebot weiter abzurunden. Wir konnten die Weine schon einmal verkosten. Bild: (c) Marchesi Frescobaldi

Ältere Beiträge

Anmelden

Amerikanische Kochschüler bei der Arbeit

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge allgemein & rund ums Essen

allgemein

Eine Reise in eine andere Zeit Wie eine Reise zurück in die Vergangenheit mutet er an: der Besuch im Almdorf Seinerzeit in Kärnten. Mit neuen Jagdhäusern hat man dort das Angebot nach oben ausgeweitet. Die Gebäude ähneln äußerli...

Tauern mit dem Motorrard Die NationalparkRegion Hohe Tauern Osttirol liegt südlich des Alpenhauptkamms und ist mit ihren überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden das Mekka für Motorradfahrer. Kantige Bergformationen, lieb...

Wein und deutsche Demokratie Wer vor der deutschen Wiedervereinigung die Weinbauern von Hallgarten reden hörte, konnte glauben, dass ihr Zuhause in Süden Afrika war, denn die drei dort ansässigen großen Winzergenossenschaften ...

Pestana Sintra Golf Resort & Spa Die portugiesische Pestana Group erweitert ihr Portfolio im April 2006 um das modernste Vier-Sterne Resort & Spa in der Region Lissabon. Das Pestana Sintra Golf Resort & Spa liegt in herrlicher Landschaft am Pestana-eigenen Golfplatz Quinta da Beloura, drei Kilometer von der historischen Stadt Sintra und sieben Kilometer von Estoril und Cascais entfernt. Es wird 137 Gästezimmer inklusive 56 Suiten in vier Kategorien, alle mit Balkon und großartiger Aussicht, teilweise Küchenzeile und Internetzugang umfassen. Weiterhin wird es ein Restaurant, zwei Bars, einen Außenpool und einen Spa mit beheiztem Indoorpool, Wassermassage, Jacuzzis, Saunen und verschiedenen Beauty- und Gesundheitsbehandlungen geben.

Die Wurzeln Portugals Der Alentejo (von port. alem tejo, jenseits des Tejo) gilt als die Kornkammer Portugals. Weizenfelder und Olivenhaine prägen die Landschaft, Korkeichen recken ihre Kronen in den sonnigen Himmel. Zahlreiche Dämme und Stauseen sorgen für ausreichend Wasser. Von den weiten Ebenen des Südens bis zu den Granitbergen an der spanischen Grenze im Nordosten reicht das vielfältige Bild der Region. Faszinierende Städte wie das von der UNESCO zum Welterbe erklärte Évora zählen ebenso zu den Reizen des Alentejo wie mittelalterliche Dörfer (z.B. im Naturpark Serra de São Mamede im Osten von Portalegre).

alphabetisch

Aktuelle Weinempfehlungen

Casa da Ínsua

Schauen Sie in unserer laufend aktualisierten Rubrik "Trinken" in die aktuellen Weinempfehlungen hinein. Oft finden Sie dort nicht nur Informationen über interessante Weine, sondern auch Tipps für die nächste Weinreise. weiter...

Werbung

Weinberg

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Trinken & Kultur

Trinken

Kultur

Alter Gutedel

(c) Nilgün Burgucu

Aktuelle Beiträge Deutschland & Wellness

Gesundheit & Wellness

Deutschland

Conegliano

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Europa & Amerika

Europa

Amerika

Bussorah Street mit Sultan Moschee

(c) Michael Ritter

Aktuelle Beiträge Asien & Rest der Welt

Asien

Rest der Welt

Nilsson, The Nordic Cook Book

(c) Phaidon

Aktuelle Buchtipps zu Essen & Trinken

Kochbücher

Weinbücher

Gästebuch

(c) Connaisseur & Gourmet 2017