Zu Gast (nicht nur) in Euopas Weinregionen

Spannende unbekanntere Ziele entdecken

Auf Schlemmertour nach Cervia

Im italienischen Badeort Cervia beginnt der Frühling mit dem Tintenfisch-Fest und feiner Chocolatierskunst
Feinschmecker kommen im März in Cervia voll und ganz auf ihre Kosten: Der an der italienischen Adriaküste zwischen Ravenna und Rimini gelegene Badeort startet mit einem kulinarischen Doppelevent in die neue Saison – dem Tintenfisch-Fest vom 19. – 23. März im Stadtteil Pinarella und einem Treffen der besten Chocolatierskünstler des Landes vom 28. – 30. März im mondänen Milano Marittima. Tausende von Gästen werden zu den beiden Veranstaltungen erwartet. Die Kombination aus Seppia und Schokolade zum Saisonauftakt ist sicher etwas ungewöhnlich.

In der Kulinarik-Region Romagna nicht anders zu erwarten: Um den Josefstag am 19. März herum haben die ersten Frühlingsgäste bei einem Jahrmarkt die Gelegenheit, die Fische der Saison und anderes Meeresgetier zu probieren. Weil die an der Adriaküste gefangenenTintenfische im Frühjahr besonders gut schmecken, hat die Stadt Cervia ihnen ein eigenes Fest gewidmet: die „Sagra della Seppia“.

Sie findet heuer bereits zum 16. Male statt und zieht Besucher aus ganz Italien und dem Ausland an. An den Ständen im Zentrum von Pinarella wird dann fünf Tage lang die Meeresküche zelebriert – mit dem Tintenfisch in verschiedensten Zubereitungsarten im Mittelpunkt. 2.000 Kilo davon werden jedes Jahr während der Sagra verarbeitet. Dazu gibt’s Musik, Tanz und einen großen Blumenmarkt.
Am Wochenende 22. – 24. März bietet sich im Stadtteil Milano Marittima die Gelegenheit, hunderte von Köstlichkeiten auf Basis von Schokolade zu verkosten und den Maestri bei ihremHandwerk im Freien auf die Finger zu schauen. Dabei gibt es auch komplette Skulpturen aus Schokolade zu bewundern. Zum Festival „Chocolat“ kommen Feinschmecker aus ganz Italien andie Romagna-Küste.

Weitere Informationen: www.turismo.comunecervia.it; Hotelübernachtungen: www.cerviaturismo.it

(c) Connaisseur & Gourmet 2017