Wir lieben Lebensmittel

Zotter - Leckere Schokolade aus Kärnten

Georg Bernardini hat gerade sein neues Buch „Schokolade – das Standardwerk“ veröffentlicht. (http://amzn.to/1lbC8Zi) Nach der erfolgreichen Erstausgabe des „Schokoladentesters“ hat er dafür erneut die internationale Schokoladenbranche getestet und ist dabei zu durchaus überraschenden Ergebnissen gekommen. Der Kärntener Hersteller Josef Zotter und seine Schokoladenmanufaktur wird dabei erneut mit der Bestnote von 6 Kakao-Schoten ausgezeichnet und zählt zu den Top 25 der besten Chocolatiers der Welt. Er „ist und bleibt an der Spitze der weltbesten Schokoladenhersteller und ist mit weitem Abstand der innovativste Chocolatier von allen“ schreibt der Autor, der sich dafür durch 550 Marken und 4.000 Produkte aus 70 Ländern schmeckern musste - quasi eine Verdoppelung des Testfelds im Vergleich zu seiner Voruntersuchung.

Auf dem Chocolate Festival im amerikanischen Seattle zelebriert die ganze Stadt an der pazifischen Westküste die Schokolade. Zotter freut sich über die Wahl unter die Top 25 Chocolatiers der Welt, da es ihm in den USA noch an Bekanntheit fehlt. "Jeder versucht das Beste zu machen und gute Produkte auf den Markt zu bringen, aber wenn man von einem unabhängigen Dritten die Bestätigung bekommt, dass sich die Arbeit international tatsächlich messen kann, hat das eine ganz andere Relevanz!“, sagt Josef Zotter. Für die Wahl hat Georg Bernardini die Labooko Nicaragua 50% getestet, die wieder beste Milchschokolade der Welt wurde, die Labooko Erdbeere, Labooko Maracuja und Nougsus Nougat Paranussm sowie Zotters Biofekt-Pralinen.

(c) Connaisseur & Gourmet 2017