Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Stegmann, Rock'n'Soul Kitchen

Stegmann, Rock'n'Soul Kitchen

(c) ZS-Verlag

Wenn Tobi Stegmanns kocht, heißt das Schnitzel klopfen zu wilder Rockmusik, Schokobrownies anrichten zu emotionalen Balladen. Denn das Rezept des passionierten niederbayrischen Profikochs lautet: kochen mit Musik – und mit Liebe zum Produkt und zur Region. Im März 2017 eröffnete er sein Restaurant "Denkma(h)l" in Landshut. Daneben ist er regelmäßig für Pro 7 in Galileo vor der Kamera. Sein jetzt erschienenes erstes Kochbuch wartet mit virtuosen Kompositionen auf: Saisonale 3-Gänge-Klassiker in je zwei Varianten, einmal in einer "Tobi-Freestyle-Version" , einmal in der „on stage-Variante“.

Da wird dann der Klassiker „Sauerbraten mit Spätzle und Speck-Rosenkohl“ einmal zu „Filetspitzen in Zwiebel-Speck-Sauce mit Bandnudeln und gebratenem Rosenkohl“ in der Freestyle-Alltagsversion oder zum „Flanksteak mit Balsamicojus, Pasta carbonara und Rosenkohllaub“ in der on stage-Angeber-Variante. Je nach Können des Gastgebers und beabsichtigter Wirkung. Was bei all dem Genuss und der Raffinesse nicht auf der Strecke bleibt: Der Spaß am Kochen, der Umgang mit guten Produkten und das Mitsingen zum Lieblingssong. Und so wird Tobi Stegmann, der Liebling der Herzen bei der „The Taste“-Staffel 2015, auch zum Liebling in der Küche.

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017