Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Andrés/Goulding, Gemüse ohne Grenzen

Der 50-jährige José Andrés ist leidenschaftlicher spanisch-amerikanischer Koch und Gründer von World Central Kitchen, einer gemeinnützigen Organisation, die sich nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti der Versorgung der Bevölkerung bei Naturkatastrophen widmet. Dabei kommen die mithelfenden Köche als Ersthelfer zum Katastrophenort, um dann mit lokalen Köchen zusammenzuarbeiten und Lösungen zu finden, damit Hunger vermieden wird. Auch als während der Covid-19-Pandemie ein Kreuzfahrtschiff vor San Francisco in Quarantäre musste, sorgte man dafür, dass niemand darben musste.

Der aus Asturien stammende Andrés hat wie Ferran Adrià bei der spanischen Marine als Koch gedient und als er Ferran Adrià in Barceloa kennenlernte, heuerte er in dessen "elBulli" an. Als Adrià ihn drei Jahre später rauswarf, emigrierte er in die USA, wo er im Laufe der Jahre zum Celebrity Chef aufstieg. 2016 plante Andrés die Eröffnung eines Restaurants im Trump International Hotel in Washington. Doch nachdem Donald Trump 2015 abwertende Bemerkungen über mexianische Einwanderer ohne Papiere machte, stieg er aus dem Vertrag mit Trump aus, der ihn daraufhin verklagte. Nach seiner Gegenklage schloß man 2017 einen Vergleich, doch nach wie vor ist Andrés ein erklärter Kritiker Trumps.

Da man für sein wichtiges Anliegen, die Welt zu retten, was auch der Untertitel des Buches besagt, auch durch eine vegetarische und saisonale Ernährung viel beitragen kann, verwundert der gemeinsam mit dem in Barcelona lebenden amerikansichen Foodjournalisten Matt Goulding herausgegebene Band nur wenig, obwohl Andrés alles andere als ein Vegetarier ist. Andrés besten Rezepte von "Weißem Spargel mit Manchego-Creme" über "Kürbis- Quesadilla" bis hin zum köstlichen "Rosenkohl Yakitori" versammelt er in diesem Kochbuch und erzählt die Geschichten der Produzenten, die dahinter stehen. Schon die Bilder machen Lust, es sofort nachzukochen. Bei manchen Gerichten werde ich sicherlich etwas abändern, andere werde ich so umsetzen, wie José sie vorstellt.

José Andrés/Matt Goulding, Gemüse ohne Grenzen - 100 kreative Rezenpte vom Sternekoch, der auszog, die Welt zu retten, Christians Verlag, 320 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3959614085, 39,99 Euro

Rechtlicher Hinweis Buch

Das Buch wurde uns vom Verlag kostenfrei als PDF, eBook oder Printausgabe zur redaktionellen Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Verlags liegt nicht vor.

(c) Connaisseur & Gourmet 2020