Unsere Weintipps

Erfolgreiche Weingärtner Cleebronn & Güglingen

Weingärtner Cleebronn & Güglingen

Wer sagt denn dass eine Winzergenossenschaft keine erstklassigen Weine herstellen kann. Klar ist es schwieriger, wenn man die Interessen vieler Mitglieder unter eine Decke bringen muss, doch mit der richtigen Leitung sollte es doch machbar sein. Das beweisen auch die Weingärtner Cleebronn & Güglingen. Jetzt haben sie sogar erstmals zeitgleich in Württemberg und in Deutschland den ersten Platz beim großen Leistungstest der deutschen Winzergenossenschaften der Fachzeitschrift Weinwirtschaft errungen, an dem 62 der 92 deutschen Winzergenossenschaften teilnahmen.

Ihre Qualitätsoffensive starteten sie schon früher, nämlich im Jahr 2009 und seither geht es mit der Kooperative, die von der Fach- und Publikumspresse oft für ihre Weinqualität gelobt wird, steil bergauf. Schon seit Jahren konnten sie deshalb bei dem Leistungstest einen der ersten drei Plätze unter den Württemberger Winzergenossenschaften erobern.

„Nun sind wir erstmals deutschlandweit auf Platz 1 gelandet und auch unter den Württembergern führen wir die Riege an. Das zeigt, dass die Genossenschaften aus dem Zabergäu im deutschlandweiten Vergleich sehr gute Weinqualität erzeugen“, freut sich deren Geschäftsführer Axel Gerst.

Die Juroren freuten sich über das sehr ausgeglichene Portfolio mit drei Rot- und Weißweinen, die angestellt wurden und mit einem sehr hohen Grundniveau überzeugten. Gleich drei Weine aus Cleebronn erhielten 88 Punkte, ein weiterer 87. Damit spielt man in der oberen Liga mit, denn nur sieben von 378 eingesandten Weinen waren besser.. Ein Plus für das Image des Weins aus Württemberg, der noch immer unter dem Bild des „Vierteles-Schlotzers“ belächelt wird, obwohl er es auch „richtig gut“ kann, wie die Weinwirtschaft mit ihren Leistungstests seit Jahren belegt.

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017