Die lohnendsten Ziele in Afrika & Australien

Kommen Sie mit auf unsere Reisen durch Australien und Afrika

Northern Territory

Hohe Qualitätschafft „Bed & Breakfast – Territory Style“ wachsenden Zuspruch Auch Farmen im Outback sind dabei

Auch im australischen Bundesstaat Northern Territory gibt es die Unterkunftsart „Bed & Breakfast“. Dennoch unterscheiden sich die im Territory Bed & Breakfast Council vereinigten Anbieter wesentlich von dem Standard, der bei dieser Unterkunftsart normalerweise vorherrscht. Denn mit hohen Qualitätsstandards hat sich „Bed & Breakfast - Territory Style“ seit der Gründung vor fünf Jahren zu einer eigenständigen Marke entwickelt. Die Gäste wohnen in niveauvollen Privathäusern mit hohem Komfort, persönlich betreut von den Gastgebern. So lässt sich das Leben der „Aussies“ im Northern Territory bestens kennenlernen, und man erhält gute Tipps aus erster Hand. Auch Farmbetriebe im Outback gehören zu den inzwischen 19 Mitgliedern. Die Preise für eine Übernachtung im Doppelzimmer beginnen bei rund 30 Euro pro Person, inklusive reichhaltigem Frühstück.

Die meisten Anbieter sind in Darwin und Umgebung zu finden, die weiteren Häuser und Farmen verteilen sich auf Alice Springs und Umgebung, Adelaide River, Katherine und Pine Creek. Alle Bed & Breakfast Häuser und Farmen stellen sich auf der Homepage www.bed-and-breakfast.au.com/ vor. Beispiel: „Orangewood“ ist das Bed & Breakfast Haus von Lynne und Ross Peterkin in Alice Springs. Neu bei den Peterkins ist das Package „Fantastic Orangewood“ mit hausgemachtem Gourmet-Dinner, Drinks, Transfers, einer Übernachtung für zwei Personen und der Gewissheit, dass nicht mehr als zwei Paare am Dinner teilnehmen. Preis: 600 AUD, rund 355 Euro.Allgemeine Informationen zum Northern Territory. Prospekte zum Northern Territory können per E-mail angefordert werden.

(c) Connaisseur & Gourmet 2017