De schönsten Regionen Asiens

Schon allein gastronomische eine Reise wert

Leben wie Gott in Asien

Schlemmen auf Bali

(c) drkisane CC0 via Pixabay

Für ihren zurückhaltenden Luxus in allen Lebenslagen ist die asiatische Hotelgruppe GHM bekannt. Jetzt setzt sie zusätzliche Akzente und schmückt das Kulinarik- und Genießer-Konzept im The Chedi Club Tanah Gajah und The Chedi Chiang Mai weiter aus: mit neuem Chefkoch, balinesischem Barbecue, edlen Whisky-Tropfen und Zigarren.

Kulinarisches beim Insel-Hopping

Chefkoch Khairudin „Dean“ Nor hat gerade das Zepter im The Restaurant des The Chedi Club Tanah Gajah übernommen. Der 39-Jährige Singapurer bringt mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Branche mit und war zuvor als Chef de Partie und dann Sous Chef im vornehmen Saint Pierre Restaurant in Singapur tätig. In seiner neuen Position kreierte er bereits ausgefallene Gerichte, für die er sich von der Insel der Götter inspirieren ließ. So entstand ein neues a la carte Menü, aber auch die Getränkeauswahl ist nun um neue Gewürz- und Fruchtkombinationen reicher.

Taste of Bali Barbeque

Obwohl Chefkoch Dean erst seit kurzem auf Bali ist, bereichert er die indonesische Insel bereits um ein neues kulinarisches Highlight: Ab Mitte August zaubert er ein Barbecue der Extraklasse. Im Garten des Hotels ist er bereits mit Grill und einer großen Auswahl an asiatischen Köstlichkeiten gerüstet. Aber Gäste gehen mit dem Fünf-Sterne-Haus nicht nur auf eine Reise in die charakteristische Gewürzwelt Balis. Man fühlt sich dort ein wenig an den Film Eat, Pray, Love erinnert, der zum Teeil in einem anderen Hotel im bezaubernden Ubud gedreht wurde Der Garten des Luxushotels war einst Teil des Dschungels und bietet somit zusätzlich ein authentisches Bali-Feeling. Der Weg zum Barbecue wird von Fackeln gesäumt und stimmt Gäste auf ein romantisch-exotisches Grillspektakel ein. Entfliehen in eine andere Welt garantiert!

Single Malts und Zigarren in Thailand

The Chedi Chiang Mai befindet sich nicht nur in der wichtigsten Kulturstadt im Norden Thailands. Das Luxushotel ist auch für Genießer ein Muss während einer Thailand-Rundreise: Ab sofort verfügt es über eine exklusive Whisky- und Zigarren-Auswahl. Hier stehen die 23 besten Single Malts inklusive des 30 Jahre alten Glenfarclas für Liebhaber bereit. Außerdem wartet das Haus mit einer großen Auswahl an Zigarren auf, die in der Terrace Bar mit zauberhaftem Blick auf den Mae Ping River zur Verkostung bereit stehen. Gäste können 19 verschiedene Zigarrenmarken in 18 unterschiedlichen Größen testen und sich von den besonderen Geschmacks-Nuancen überzeugen; darunter auch die bekannte Cohiba Behike, die exklusivste Zigarre von Habanos.

(c) Connaisseur & Gourmet 2017