Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Spiegelberg, Mit Liebe gekocht vegional

Spiegelberg, Mit Liebe gekocht vergional

(c) Edition Fackelträger

Vielleicht ist es wirklich einfacher mit Gemüseprodukten als mit Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten oder Käse, wo viele deutsche Sterneköche über die in ihren Augen minderwertige Qualität deutscher Anbieter klagen. Dabei sind heimische Zutaten so bunt und farbenfroh wie die Jahreszeiten, voller Aromen und Inspiration für unglaubliche Gerichte. Aus süßen Birnen und herbem Rosenkohl, nussig schmeckendem Dinkel- und Leinmehl, aus grünen Erbsen und schwarzen Linsen, duftendem Kürbiskernöl und knackigen Sonnenblumenkernen entstehen unkomplizierte und zugleich aufregend neue Rezepte. Allesamt vegan, regional und saisonal. Die vegane Bloggerin Stina Spiegelberg hat tolle Produkte gefunden, die es nicht weit haben, und diese mit ihrer kreativen, offenen Weltküche zu modernen Gerichten verarbeitet.

Für ihr neues Buch hat Stina sich Omas Zutaten ausgeliehen, um daraus die bunte Pflanzenküche der nächsten Generation zu entwickeln. Weg mit Spätzle und schnödem Linseneintopf, und her mit farbenfrohem Obst-Porridge, buntem Kürbis-Sandwich, Maroni-Pflaumen-Galette und luftig- leichtem Apfel-Walnuss-Eis. Gesund, lecker, schnell - so ist die Küche von heute. Wenn es solche guten Dinge im Umland gibt braucht man also nicht in die Ferne zu schweifen. Zwar inspiriert die Ferne und macht kreativ, doch in Zeiten, in denen unser Lebenswandel mehrere Welten verbraucht und der ökologische Fußabdruck immer mehr ins Bewusstsein rückt, darf es manchmal eben bei der Inspiration aus der Ferne bleiben. Spannende Produkte finden wir auch vor der eigenen Haustür. Sojabohnen aus Österreich, Safran in der Schweiz und Öle aus heimischen Mühlen in Deutschland.

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017