Bücher rund um den Trinkgenuss

Ueno-Müller, Sake - Elixier der japanischen Seele

Ueno-Müller, Sake

(c) Verlag Gebrüder Kornmeyer

„Sake ist das Höchste, was aus Reis werden kann“, sagt nicht nur Yoshiko Ueno-Müller aus Kronberg. Und sie muss es wissen. Die in Tokio geborene Japanerin, die seit 1989 in Deutschland lebt und mit dem deutschen Japan-Kenner und Weinberater Jörg Müller verheiratet ist, darf sich als erste Frau überhaupt Master of Sake Tasting nennen.

Seit mehr als zehn Jahren bieten das Ehepaar mit ihrem Unternehmen UENO GOURMET Premium Sake in Europa an und ist inzwischen mit Firmen in Deutschland, der Schweiz und England vertreten. Alle Produkte sind traditionell handwerklich ohne Zusatzstoffe hergestellt und werden direkt bei renommierten Produzenten erworben und aromaschonend transportiert. Um das Verstndnis für Sake zu stärken bieten sie für Sommeliers und Gastronomie Beratungen und Schulungen an. Das Slow Food-Mitglied Yoshiko Ueno-Müller wurde für ihre Verdienste um die Förderung der Sake-Kultur 2011 vom Verband der Sake-Brauer zum "Sake Samurai" ernannt.

Ausführlich erklärt ihr reich bebildertes Werk die handwerkliche Herstellung von Sake, stellt ausgewählte Premium-Sake und Sake-Macher vor. Zudem zeigt es auf, dass Sake nicht nur fester Bestandteil der modernen Kaseiki-Haute Cuisine des japanische Sternekochs Yoshizumi Nagaya in Düsseldorf ist, sondern auch bestens mit der europäischen Spitzenküche von Juan Amador, Christian Bau, Volker Drkosch, Sven Elverfeld, Nils Henkel, Alan Ogden und Tim Raue harmonisiert.

Und das ist Zeit, denn im Winter geboren, zur Kirschblüte frisch genossen, den Göttern geweiht, repräsentiert Sake seit Jahrhunderten einen wichtigen Part japanischer Genusskultur und auch der Westen entdeckt allmählich den Reiz des fernöstlichen Traditions-Elixiers. Seiner Geschichte und Produktion, seinen Eigenschaften und seinem Variantenreichtum widmet sich dieses Buch. Sommelier-Weltmeister Markus Del Monego und eine Reihe seiner Kollegen beweisen mit ihren Verkostungs-Kommentaren, dass Sake als facettenreicher kulinarischer Partner den heimischen Gewächsen ebenbürtig und somit ein unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Weinkultur ist.

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017