Zu Gast (nicht nur) in Euopas Weinregionen

Spannende unbekanntere Ziele entdecken

Frischer Fisch vor der Hütte

Ob Angelurlaub klassisch skandinavisch oder auf neuen Pfaden: Das neue Angelmagazin von NOVASOL bündelt speziell für Angler ausgestattete Ferienhäuser in neun Ländern Europas. Neben den beliebten Anglerdestinationen Dänemark, Norwegen und Schweden sind erstmals auch die Nordländer Finnland und Island sowie Deutschland, Polen, Ungarn und Kroatien mit von der Partie. Die Ferienhäuser bieten beste Bedingungen für Fischfans und sind je nach Reiseland z.B. mit eigenem Boot, Gefrierschrank und/oder separatem Fischausnahmeplatz ausgestattet. Das Angelmagazin versorgt Urlauber darüber hinaus mit Expertentipps über Spitzenfanggebiete, Fangzeiten und Rekordfänge. Detaillierte Informationen und aktuelle Preisangaben stehen im Internet unter www.angeln.novasol.de bereit.

Norwegen ist berühmt für seine spektakuläre Fjordlandschaft: Ein 8-Personen- Ferienhaus nur 20 Meter vom Åkrafjord mit Panoramaaussicht gibt es bei NOVASOL z.B. ab Euro 375,- pro Woche. Für Gruppenreisen von Angelfreunden bieten sich die Seengebiete Deutschlands an. Ein 15-Personen-Haus bei Güstrow in Mecklenburg- Vorpommern direkt am Wasser hat NOVASOL ab Euro 1.650,- pro Woche im Programm. Besonders günstig ist der Angelurlaub in Ungarn, hier gibt es Ferienhäuser bereits ab 99,- pro Woche. Ob Nord oder Süd: Die Buchung eines Anglerhauses belohnt NOVASOL mit einem Probeabo der Zeitschrift Rute & Rolle. Der Coupon liegt dem neuen Angelmagazin bei.

(c) Connaisseur & Gourmet 2017