Literatur für Genießer und Reisende

Suter, Elefant

bei Amazon.de bestellen

Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdachlosen Schoch, der dort seinen Schlafplatz hat. Wie das seltsame Geschöpf entstanden ist und woher es kommt, weiß nur einer: der Genforscher Roux. Er möchte daraus eine weltweite Sensation machen. Allerdings wurde es ihm entwendet. Denn der burmesische Elefantenflüsterer Kaung, der die Geburt des Tiers begleitet hat, ist der Meinung, etwas so Besonderes müsse versteckt und beschützt werden.

Martin Suter ist als Schreibender extrem vielseitig, arbeitete als Werbetexter, Kolumnist und Drehbuchautor. 1997 erschien mit Small World sein erster Roman. Der 69-jährige aus Zürich stammende Autor lebt heute mit seiner Familie in Spanien und Guatemala. Seine wohlkomponierten, subtil erzählten Bücher ziehen weltweit die Leser in ihren Bann. Man merkt schnell, dass Suter die genussvollen Seiten des Lebens kennt und schätzt, aber dabei die dunklen nicht aus den Augen verliert. In seinen auch in Buchform erscheinenden Kolumnen stellt er die Welt des Managements und der Business Class kritisch in den Mittelpunkt.

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017