Unsere CD-Tipps

Yvonne Catterfield, Guten Morgen Freiheit

Yvonne Catterfield, Guten Morgen Freiheit

(c) Veritable Records (rough trade)

Mit ihrem mittlerweile siebten Studioalbum geht Yvonne Catterfeld neue Wege, nicht nur musikalisch: das Album erscheint auf ihrem eigenen, neu gegründeten Label "Veritable Records . Die neue Unabhängigkeit ermöglichte es der studierten Musikerin, die seit 2003 fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft ist, ihre musikalischen und inhaltlichen Vorstellungen bei der Entstehung des Albums ohne Kompromisse umzusetzen. Dabei herausgekommen ist eine faszinierende Verbindung aus Rhythmik, Groove und Melodie. Ein neuer, urbaner Sound, den man von dieser Künstlerin bis jetzt so nicht kannte. In einer originellen, klaren Sprache behandeln die Texte frei von Klischees Themen wie Befreiung, Aufbruch oder auch Entfremdung und beeindrucken durch eine bemerkenswerte Beobachtungsgabe. Die Songs sind eingängig und tiefgründig zugleich und es überraschen unerwartete Gäste mit starken Features auf dem Album.

Und auch stimmlich merkt man Yvonne Catterfeld die Freude an, die es ihr gemacht haben muss, ihre Liebe zur Musik in Eigenregie und ohne äußere Zwänge mit diesem Album auszuleben. Überraschend und voller Energie und Aufbruchsstimmung - der Albumtitel "Guten Morgen Freiheit" könnte passender kaum sein. Als Standard CD erscheint es im Jewelcase mit 14 Tracks, die Deluxe-Edition im Digipack beinhaltet ein 24-seitiges Booklet plus DVD mit Directors Cut Film von "Guten Morgen Freiheit - Das Music Special" auf Bonus DVD, eine limitierte Deluxe Fan Edition erscheint im handsignierten und limitierten Digipack, ebenfalls mit 24 Seiten Booklet, DVD mit Directors Cut von "Guten Morgen Freiheit - Das Music Special" auf Bonus DVD und erscheint exklusiv bei Amazon

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017