Unsere CD-Tipps

Der Pass Staffel 1

Nach "Babylon Berlin" und "Das Boot" ist „DER PASS" die inzwischen dritte Eigenproduktion von Sky Deutschland. Jetzt ers cheint die mit der Goldenen Kamera 2019 preisgekrönte deutsch-österreichische Thriller-Serie mit Top-Besetzung im Home-Entertainment-Bereich. Den eindrucksvollen Soundtrack steuerte Oscarpreisträger Hans Zimmer bei.

Julia Jentsch brilliert in der Serie als deutsche Ermittlerin in einem Serienmörder-Fall, der nichts für schwache Nerven ist. Ihr österreichischer Co-Ermittler, gespielt von Nicholas Ofzcarek, sorgt für zwischenmenschlichen Schlagabtausch und deutsch-österreichischen Feinsinn. Alles fängt damit an, dass genau auf der deutsch- österreichischen Grenze auf einem Bergpass eine grausam inszenierte Leiche gefunden wird. Die deutschen Ermittlungsbehörden entsenden die junge engagierte Kommissarin Ellie Stocker, die von Julia Jentsch herausragend dargestellt wird aus dem nahen Berchtesgaden. Für sie ist dieser Fall die erste große Herausforderung ihrer Laufbahn. Leider zeigt ihr österreichisches Gegenüber, der zynische und wenig engagierte Inspektor Gedeon Winter (Burgschauspieler Nicholas Ofczarek), zeigt zunächst wenig Interesse an einer Zusammenarbeit. Doch nationale Animositäten müssen bald beiseite gelassen werden, denn es werden weitere Leichen gefunden.

Der Täter hinterlässt kryptische Botschaften, die zeigen, dass er die Gesellschaft für ihre Sünden bestrafen will.

Der Druck auf Stocker und Winter steigt. Bei ihren Ermittlungen dringen die beiden Ermittler immer tiefer in die dunklen Täler, die archaischen Bräuche der Region und die wahnhafte Welt des Mörders ein. Wie nur unschwer zu erahnen ist, wurden die Drehbuchautoren von der erfolgreichen skandinavischen Serie „Die Brücke – Transit in den Tod“ inspiriert, wo die erste Leiche ebenfalls auf einer Grenze, der namensgebenden Brück zwischen Dänemark und Schweden gefunden wurde. Es hatte davon bereits eine US-Adaption mit Diane Krüger an der US-mexikansichen Grenze gegeben, die allerdings floppte und über die erste Staffel nicht hinauskam. Jetzt hat man die Handlung ins deutsch-österreichische Grenzgebiet verlegt. Gezeigt wird auch die Täterperspektive. Beraten wurden die Autoren vom Fallanalytiker Alexander Horn, der auch den Tatort München berät. Die Dreharbeiten fanden in Bad Gastein, Berchtesgaden, Graz und Wien statt. Nach der Erstausstrahlung ab Januar 2019 auf Sky 1 läuft die Serie derzeit im ZDF. Eine zweite Staffel ist bereits in Arbeit.

Der Pass, 1. Staffel, Eye See Movies/AV Visonen, DVD/Blu-ray, 2/3 Discs, 480 Minuten, ab 16 Jahren, ASIN B07WZHK4ZY, ab 23,39 Euro

Rechtlicher Hinweis DVD

Die DVD/Blu-ray wurde uns vom Produzenten als Pressemuster, Stream oder in fertiger Form für die redaktionelle Besprechung zur Verfügung gestellt. Durch Verlinkung zu Amazon.de oder anderen Online-Händlern erhalten wir beim Kauf eine Provision, die unsere für den Leser kostenfreie redaktionelle Arbeit ermöglicht. Ein bezahlter Werbeauftrag des Produzenten liegt nicht vor.

(c) Connaisseur & Gourmet 2020