Die beste Körperpflege

Überwood - Natürliche vegane Haarpflege

Überwood Aufbau-Shampoo

(c) Gebrüder Ewald GmbH

Schon als Friseurmeister Robert Schmidt im Jahr 1940 das Unternehmen gründete, brachte er ein Gebirgskräuterhaarwasser auf den Markt, das handgepflückte Kräuter, Blüten und Blätter von Thüringer Wiesen, Wäldern und Feldern verwendete. Inzwischen ist das Haus Ewald auch international tätig, folgt aber immer noch den traditionellen Werten eines Familienbetriebs. Die Umwelt hat dabei einen hohen Stellenwert, der auch bei der Modernität und Innovation der Produkte beibehalten wird. Durch eine eigene Solaranlage am Standort in Nahetal-Waldau wird das Unternehmen heute zu fast 100 Prozent mit Sonnenenergie versorgt.

Auch bei den Produkten setzt man auf Rückbesinnung auf die Natur und ihre Stärken und produziert die Pflegeprodukte der Marke ÜBERWOOD® mit natürlichen Inhaltsstoffen aus Kiefernkernholz, Walnuss, Reiskeim, Weizen und Tensiden auf Basis von Kokosöl. Der nachhaltig- ganzheitliche Ansatz wird sogar in der Verpackung aufrecht erhalten und verwendete dafür Polywood, eine thermoplastische Verbindung von Holzfasern an das Polymer. Dabei bleiben die guten Eigenschaften herkömmlicher Verpackungen erhalten, gleichzeitig werden aber die fossilen Ressourcen geschont, da bis zu 40 % weniger Erdöl benötigt wird als für herkömmliche Verpackungen. Das verwendete Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Auf den sonst oft üblichen Einsatz von Silikonen zur leichteren Kämmbarkeit des Haars und konservierenden Parabenen verzichtet man ganz - ebenso auf tierische Inhaltsstoffe. Statt die sonst üblichen billigen Nebenprodukte aus der Fleisch-, Fell-, Woll-, Milch-, Eier- oder Fischproduktion ohne jeglichen Zusatznutzen zu verwenden, hat sich Ewald zu einem klaren Nein und gegen die Unterstützung einer Industrie entschieden, die Tiere in unerträglicher Weise ausbeutet.

Ewald folgte dabei auch dem oft geäußerten Kundenwunsch nach natürlicher Pflege für Haut & Haar. Die Kiefer war dabei der größte Verbündete, da der Kiefernkernholz-Extrakt die hauteigene Schutzbarriere stärkt und deshalb ist in allen Produkten enthalten ist. In ihrem Kernholz enthält die über 300 Millionen Jahre alte Kiefer spezielle Inhaltsstoffe, die keimreduzierend wirken und so den Baum von innen stärken und schützen. Bisher hat man rund 80 Einzelsubstanzen identifiziert, zu denen Flavanoide, ätherische Öle, Aminosäuren und Spurenelemente zählen. Studien zeigten die antibakterielle Wirkung. Der verwendetee Extrakt ist rein pflanzlich und ohne Zusatzstoffe. Dafür werden die wirksamen Inhaltsstoffe mittels eines patentierten Verfahrens entzogen.

Ergänzt wird der Kiefernholz-Extrakt beim Aufbau-Shampoo durch Reiskeim-Extrakt und Weizenproteine, was dem Haar einen natürlichen Glanz verleiht und es sanft reinigt. Dabei trägt der pflanzliche Extrakt aus dem Reiskeim zur Stärkung der Haarfaser bei und schützt die Kopfhaut vor Feuchtigkeitsverlust. Die Weizenproteine regenerieren brüchiges und strapaziertes Haar. Ein optimales Ergebnis liefert der anschließende Einsatz des Aufbau Conditioners mit denselben Inhaltsstoffen. So erhöht sich die Qualität des Haarkeratins, die Haarfaser wird gestärkt und Feuchtigkeitsverlust vermieden. Die Weizenproteine verbessern die Elastizität der Haare, verleihen ihm Geschmeidigkeit und sorgen für bessere Kämmbarkeit.

bei Amazon.de bestellen

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017