Wir lieben Lebensmittel

Traditionelle Bio-Pasta aus Italien

Das sie einem Trend aufgesprungen sind, kann der Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH wirklich nienmand nachsagte. Als das Unternehmen 1976 gegründet wurde, zähltes es zu den Pionieren bei der Verarbeitung, Vermarktung und Produktion von Produkten aus kontrolliert- biologischer Landwirtschaft. In den letzten 4o Jahren hat das Unternehmen sein Sortiment stetig unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Verbraucher und mit einen Blick auf den Zeitgeist ausgebaut. Unter dem Motto "So schmeckt die Welt" kamen zum Beispiel Taboulé, Falafel oder Couscous aus dem Nahen Osten aber auch Sambal Oelek, Kokosmilch oder Sojabohnenkeimlinge aus dem Fernen Osten ins Programm. Sehr beliebt sind aber auch die Produkte der Linie Viva Italia mit Risotto, Pasta und Tomatenprodukten. Im Mittelpunkt stehen ein ökologischer Anspruch, der Genuss mit gutem Gewissen und das Erleben sinnlicher Gaumenfreuden beim Verbraucher.

Jetzt hat man mit der Manufaktur Pasta traditionelle Nudelsorten aus 100 % italienischen Bio-Hartweizengrieß ins Programm aufgenommen, die auf traditionelle Weise im Süden Italiens, in Sanmichele di Bari hergestellt werden. Spezielle Bronze-Gussformen verleihen der Pasta danei ihre individuelle Form und eine besonders aufnahmefähige Oberfläche, die sich perfekt für köstliche Saucen eignet. Die Manufaktur Pasta in Premium-Qualität ist in den Sorten Eliche Rigate, Campanelle und Maccheroni im 350 Gramm Beutel im Lebensmitteleinzelhandel wie Edeka oder Rewe erhältlich.


(c) Connaisseur & Gourmet 2020