Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Zoe, Pegan. Paleo & Vega

Paleo-Ernährung ist gerade total angesagt, das können Sie schon bei einem Blättern durch unsere Buchempfehlungen sehen. Doch bisher waren fast ausschließlich eigefleischte Fleischfans damit glücklich, die sich an die Zeiten ihrer Vorfahren als Jäger zurückerinnerten. Paleo ohne Fleisch? Geht das? Na klar! Denn unsere steinzeitlichen Ahnen waren eben nicht nur Jäger, sondern auch Sammler, und zwar schon bevor sie begannen, Wild zu erlegen. Pegane Ernährung ist damit kein Widerspruch in sich, sondern die evolutionäre Basis der Steinzeiternährung.

Jenna Zoe, die jahrelang an Candida-Infektionen und hormonellen Störungen litt, bis sie entschloss Ernährungswissenschaften zu studieren und sich fortan gluten-, laktose- und tierproteinfrei zu ernähren, beweist mit dem vorliegenden Buch, dass peganes Essen keineswegs langweilig und einseitig, sondern bunt, vielfältig, vitamin- und nährstoffreich sowie unglaublich lecker ist.

Auf der Basis einer frische Pflanzenkost, Vollkorn, Nüssen und Samen aß sie fortan Paleo, aber vegan und arbeitet heute als Kochbuchautorin und Blogherausgeberin mit "Foods to Love", wo sie auch in ihrem Webshop Produkte zum Thema "Clean Eating" anbietet. Schön in Szene gesetzt hat die Rezeptipps Food Stylistin Clare Winfield

(c) Connaisseur & Gourmet 2017