Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Sinzenich, One-Pot Gerichte für die Familie

Sinzenich, One-Pot-Gerichte für Familien

(c) Trias

0); switch ($w2dadindex) { case 0: ?>
0); switch ($w2dadindex) { case 0: ?>

Kochen braucht nicht kompliziert zu sein, hier lernen Sie einfacher zu kochen und dennoch den unterschiedlichen Vorlieben der Großen und Kleinen in der Familie gerecht zu werden. Wenn es beim Kochen schnell gehen soll, kommt man als Mutter schon mal ins Schwitzen. Doch keine Sorge - für diese Probleme gibt es eine tolle Lösung: Die einfachen One-Pot-Gerichte der Gaumenfreundin Steffi Sinzenich, bei denen alle Zutaten gleichzeitig in einen Topf kommen und entspannt vor sich hin köcheln. Darin enthalten sind 69 Ratz-Fatz-Rezepte, die schnell und unkompliziert alles in einem einzigen Topf zubreiten, damit Sie ganz entspannt bleiben können. Darunter geliebte Familienklassiker, denn Nudeln machen schon immer glücklich. Im Buch finden Sie viele tolle Variationen für One-Pot-Pasta, Reis und Getreide.

Sehr viel mehr als ein Blech und eine Pfanne brauchen Sie gar nicht, um gekonnt Süßkartoffel-Frittata, Ofenlachs oder Spinatrolle ohne viel Aufwand und ohne Abwaschberge zu zaubern. Die 36-jährige Autorin Steffi Sinzenich lebt mit Mann und kleinem Sohn Tom in Köln und bloggt seit 2013 erfolgreich als „Gaumenfreundin“. Nach der Geburt von Tom im Jahr 2016 hat sich das Thema gesund essen um Baby- und Kinderernährung erweitert. "Meine absoluten Favoriten auf dem Blog sind Zoodles (Nudeln aus Zucchini), wie die Zucchininudeln mit Fetasahne und Walnüssen. Da mir als Mutter aber oft die Zeit fehlt, um lange in der Küche zu stehen, bevorzuge ich schnelle und einfache Rezepte, die ohne großen Aufwand zubereitet sind."

bei Amazon.de bestellen

0); switch ($w2dadindex) { case 0: ?>
0); switch ($w2dadindex) { case 0: ?>

(c) Connaisseur & Gourmet 2019