Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Scharfe Schoten fein gemahlen mit Microplane

Microplane Chilimühle

(c) Microplane

Getrocknete Chilis sind schon länger bei all denen sehr beliebt, die es gern ein wenig schärfer mögen. Mit der neuen Chili Mühle von Microplane® kann man sich die Aromen ohne viel Kraftaufwand schnell und einfach ins Essen zaubern. Möglich machen dies rasiermesserscharfe US-Klingen, die es den in den Schalen gefangenen ätherischen Ölen getrockneten Schoten möglich machen den Geschmack optimal zu entfalten und zu verstärken.

Dabei hat man auch bei der Chili Mühle die schon bei den bewährten Microplane®-Reiben erprobte Photo-Etching Technik verwendet, um die Klingen herzustellen. Das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Arkansas gilt als Pionier im Einsatz dieser Technologie und hat durch seine Produkte das Reiben revolutioniert. Hunderte winziger Klingen liefern das einzigartige Ergebnis beim Mahlen. Die getrockneten Schoten werrden dabei in die Mühle gegeben und der Griff draufgesetzt. Die speziell entwickelte Sprungfeder im Griff bringt den optimalen Druck auf die Schote, die Haptik der Mühle ist handschmeichelnd und verleiht beim optimalen Komfort die nötige Stabilität.

Man dreht sie wie bei einer Salz- oder Pfeffermühle in eine Richtung und als Resultat erhält man fein gemahlene Chilischoten. Ein Silikonverschluss verhindert, dass sich der feine Gewürzstaub nach dem Gebrauch auf Tisch und Arbeitsfläche verteilen kann. Dadurch kann man die Chili Mühle auch zum Nachwürzen der Speisen auf den Tisch stellen. Um die Mühle zu reinigen können alle Teile separat gesäubert und wieder zusammengefügt werden.

Also nichts wie ran an die scharfe Küche. Nie war es einfacher, getrocknete Chilischoten selbst zu mahlen. Ob zum Würzen von Chile con Carne oder anderen leckeren Gerichten, im Lebensmittelhandel gibt es inzwischen eine Vielzahl von Chilisorten, die es zu entdecken gilt. Unser Tipp: Meist sind große getrocknete Chilis milder als kleine Schoten - doch Vorsicht! Auch für diese Regel gibt es manche Ausnahme.

bei Amazon.de bestellen

(c) Connaisseur & Gourmet 2017