Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Nilsson, The Nordic Cookbook

Der 31-jährige Magnus Nilsson ist Chefkoch des legendären Fäviken Magasinet Restaurants in Schweden. Nach seiner Ausbildung als Koch und Sommelier in Schweden arbeitete er mit Pascal Barbot vom L'Astrance in Paris bevor er als Sommelier ins Fäviken kam. Innerhalb eines Jahres übernahm er die Leitung des Restaurants, das mittlerweile auf Platz 19 in der San Pellegrino-Liste der 50 weltbesten Restaurants notiert ist. Nilsson schreibt für Fäviken aber auch bei Phaidon und hatte schon Auftritte in der US Fernseh-Show "Mind of a Chef", die im Herbst 2014 in den gesamten USA ausgestrahlt wurde und er tritt auch in der neuen Netfix Doku Chef's Table auf.

Ohne Zweifel darf man Magnus Nilsson also einen der besten Köche der Welt nennen, wie auch die Kollegen vom Time Magazine fanden. Seine kreativen Ideen haben einen großen Einfluss - nicht nur auf die Nordische Küche. "Ein Küchenchef, der seine Küche in den Wäldern Schwedens entdeckte", schrieb die Huffington Post. Cookitraw.org lobte "Magnus Nilsson sieht aus wie eine Babygesicht-Version von Thor, aber er hat eine Haltung und eine Reife, die weit über sein Alter hinausgeht. Aufgewachsen auf der schwedischen Insel Froson, südlich des Polarkreis, leitet er jetzt die Küche vom 85 Kilometer entfernten Faviken."

In seinem lesenswerten Buch nimmt Nilsson die Leser mit auf einen tiefen Tauchgang in die Kochtraditionen seiner Heimat. Hobbyköche werden überrascht und erfreut zugleich sein, wie zugänglich das Buch und die Rezepte sind. Dazu gibt es noch großartige Bilder der spröden Schönheit der Landschaften, die er auf seinen Recherchen durchstreift und der Bewohner, die er selbst im Bild festhielt. Angenehm auch, dass es nicht wie viele andere Kochbücher von einem Profischreiber geschrieben wurde, sondern Nilssons eigene Sprache und Denke erklingen läßt. Wer sich für authentische saisonale Gerichte der Region interessiert, wird an dem Buch nicht vorbei kommen - auch wen es nur in englischer Sprache angeboten wird.

In dem Buch hat Nilsson nach der Lektüre historischer Kochbücher, Gesprächen mit den Einheimischen, regionalen Experten und Freunden, 650 köstliche Rezepte aus Dänemark, den Faröer Inseln, Finnland, Grönland, Island, Norwegen und Schweden zusammengetragen. Die Rezepte sind nach der Art der Lebensmittel sortiert - von Fleisch, Fisch und Gemüse bis hin zu Brot, Gebäck und Desserts. Bekannte Gerichte wie Räucherlachs, Köttbullar und Preiselbeermarmelade findet man ebenso wie Hagbuttensuppe, Schweinebraten mit Backpflaumen oder Wacholderbier. Ende Oktober kommt das spannende Buch in die Buchhandlungen.

(c) Connaisseur & Gourmet 2017