Kochbücher & Küchenhilfen - für Sie gelesen und getestet

Lottermoser/Schwekendiek, Zwiebeln & Knoblauch

Die Zwiebel ist Heilpflanze des Jahres 2015. Wenn man sie sich genau anschauen möchte, lohnt sich jede Träne, die man mit ihr vergießt. Sternekoch Achim Schwekendiek, Mitglied der „Jeunes Restaurateurs d’Europe“, kocht im Schlosshotel Münchhausen bei Hameln. Er versteht es gekonnt, seine Gerichte einfach und doch raffiniert zu präsentieren – nach dem Motto: Kochen kann doch so einfach sein. Er findet "ohne Zwiebeln und Knoblauch ist ein Gericht schlicht unvollendet" und verschafft dem kulinarischen Alleskönnern jetzt die verdiente Aufmerksamkeit: Ob rote Höri-Bülle oder Metzgerzwiebel, rosa Schalotten oder Lauchzwiebeln, kleine weiße Zwiebelchen und Knoblauch – die Kreationen des renommierten Kochs stellen die Alliumgewächse in den wohlverdienten Mittelpunkt.

Also: Bühne frei für die heimlichen Küchenhelden! Die Rezepte sind eingeteilt in die Rubriken Party Time, After Work, Lunch Time, Familienküche und Low Budget. Sie bieten Heimisches und Exotisches, Leichtes und Deftiges, sind mal einfach, mal raffiniert, aber immer gut umsetzbar und eignen sich für kleine und große Einladungen ebenso wie für ein Abendessen oder die Mittagspause. Die Warenkunde informiert über die Zwiebel-Vielfalt, die Fotos von Food-Fotograf Hubertus Schüler setzen sowohl die Rezepte als auch die einzelnen Zutaten stimmungsvoll in Szene. Textlich in Form gebracht haben es Ingeborg Pils, Journalistin und Köchin aus Leidenschaft und die frühere Cheflektorin und Verlagsleiterin Ria Lottermoser, deren Liebe schönen Büchern und besonderen kulinarischen Themen gehört.

(c) Connaisseur & Gourmet 2017